Suche

Sprachauswahl

Leihfristen

Mit einem Leseausweis können Sie Bücher und andere Medien bei uns leihen. Es gelten folgende Bedingungen.

Ausleihfristen und Ausleihmengen

28 Tage Leihfrist:

Bücher, Karten, Comics

14 Tage Leihfrist:

Zeitschriften, CDs, CD-ROMs, DVDs, Blu-Rays, Spiele

6 Monate Leihfrist:

Kunstwerke der Artothek

Nicht entleihbar sind die jeweils aktuellen Ausgaben von Zeitschriften, sowie Nachschlagewerke und Zeitungen.

Die Medien sind innerhalb der Ausleihfrist zurückzugeben, ansonsten werden Mahngebühren fällig.
Sie können bis zu 30 Medien gleichzeitig ausleihen.

Leihfristerinnerung

Sparen Sie Mahngebühren, indem Sie sich drei Tage vor Ablauf der Leihfrist per SMS oder E-mail erinnern lassen. Für Kunden mit Bankeinzug ist dieser Service kostenlos.

Bestseller

Für das Zusatzangebot „Bestseller“ (Romane und Sachbücher der Spiegel-Bestsellerliste) wird eine Gebühr von 1,50 € je Medium und vierwöchiger Ausleihfrist erhoben. Verlängerungen sind am Service im EG möglich.

Verlängerungen

Sie können Ihre Medien zweimal verlängern (außer Zeitschriften und vorbestellte Medien). Melden Sie sich dafür an und wählen dann "Mein Bereich" oder nutzen Sie die Selbstverbuchungsterminals im Haus bzw. die Servicenummer 07351/51-498. Schriftliche Verlängerungen sind nicht möglich.

Vorbestellungen

Ausgeliehene Medien können Sie im Online-Katalog, in der Bücherei oder von zuhause aus vorbestellen. Wir benachrichtigen Sie sobald das vorbestellte Medium verfügbar ist. Die Medien stehen 1 Woche im Abholregal für Sie bereit. (Gebühr per Briefpost 1,50 €, per E-mail oder SMS 1,- €).